Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aktuelles

Gruß des Botschafters zum Tag der Deutschen Einheit 2020


Seiner Exzellenz
dem Präsidenten
der Vereinigten Mexikanischen Staaten
Herrn Andrés Manuel López Obrador
Mexiko-Stadt


Herr Präsident,

ich gratuliere Ihnen und Ihren Bürgerinnen und Bürgern, auch im Namen meiner Landsleute, sehr herzlich zum Unabhängigkeitstag der Vereinigten Mexikanischen Staaten.

Mit großer Anteilnahme verfolge ich die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Mexiko. Ich hoffe sehr, dass es gelingen möge, die Pandemie erfolgreich zu bekämpfen. Dass mein für Ende März des Jahres geplanter Besuch in Mexiko aufgrund der Pandemie bislang nicht stattfinden konnte, bedauere ich sehr.

Die Eindämmung der Pandemie und die Bewältigung ihrer Folgen stellen uns vor neue Herausforderungen, die wir nur gemeinsam im internationalen Rahmen meistern können. Daher freut mich die erfolgreiche Wahl Mexikos in den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen und das Engagement Ihres Landes im Rahmen der aktuellen CELAC-Präsidentschaft.

Unsere Länder sind durch vertrauensvolle und freundschaftliche Beziehungen verbunden. Uns eint gegenseitige Wertschätzung und ein gemeinsamer Wille, gegenwärtigen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aufgaben und Herausforderungen gemeinsam zu begegnen.

Dem Wohlergehen Ihrer Landsleute und auch Ihnen persönlich, Herr Präsident, gelten meine besten Wünsche. Ich hoffe auf eine baldige persönliche Begegnung.

Frank-Walter Steinmeier

Präsident der Bundesrepublik Deutschland



Aktuelles aus dem Auswärtigen Amt

Meldungen aus dem Auswärtigen Amt

Soziale Medien

nach oben