Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Genom des Axolotl entschlüsselt

Axolotl

Axolotl, © IMP

15.02.2018 - Artikel

In einem von der Max-Planck-Gesellschaft geförderten Forschungsprojekt hat ein Team von Wissenschaftlern aus Wien, Dresden und Heidelberg die gesamte Erbinformation des mexikanischen Axolotl entschlüsselt.

Das Axolotl-Genom ist das bisher größte Genom, das jemals sequenziert wurde. Es stellt eine wichtige Grundlage dar, um das Zusammenspiel der Moleküle zu verstehen, die das Nachwachsen von Gliedmaßen und die Regeneration von Geweben steuern.

(c) MPG


Max-Planck-Gesellschaft: "Gigantisches Erbgut des Axolotl entschlüsselt"

nach oben