Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beantragung eines Personalausweises

18.03.2022 - Artikel

Hier finden Sie alle Informationen zur Beantragung eines Personalausweises. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie diese Informationen vor Ihrem Termin aufmerksam lesen, um so eine ggf. erforderliche erneute Vorsprache zu vermeiden.

Wichtig: Die Beantragung eines Personalausweises ist nur an der Botschaft Mexiko-Stadt möglich!

Welche Besonderheiten sind bei der Beantragung eines Personalausweises zu beachten?

Eintragung der ausländischen Wohnanschrift (nur möglich, wenn Sie nicht mehr in Deutschland gemeldet sind)

Wenn Sie keine Wohnung in Deutschland haben, können Sie bei der Angabe Ihrer Anschrift zwischen folgenden Optionen wählen:

eine ladungsfähige Anschrift voraussetzt, eingeschränkt sein.)

  • Eintragung einer ausländischen Anschrift (nur möglich bei Vorlage eines aktuellen Wohnsitznachweises in Form einer Strom-/Wasserrechnung, Mietvertrag o.Ä.)

oder

  • keine Wohnung in Deutschland (- Hierduch kann jedoch die Nutzung der eID-Funktion des Personalausweises, die eine ladungsfähige Anschrift voraussetzt, eingeschränkt sein.)

Online-Funktion des Personalausweises („eID-Funktion“)

Der Personalausweis von Personen, die das 16. Lebensjahr erreicht haben, ist automatisch mit einer Online-Funktion („eID-Funktion“) ausgestattet.

Näheres zum Thema „eID-Funktion“ finden Sie hier.

Die Zugangsdaten (PIN, PUK und Sperrkennwort), um diese Onlinefunktion nutzen zu können, erhalten Sie bei Abholung des Personalausweises. Zur tatsächlichen Nutzung der eID-Funktion muss die Transport-PIN durch eine eigene PIN ersetzt werden. Dies ist mit der AusweisApp des Bundes sowie einem entsprechenden Kartenlesegerät  oder einem geeigneten Smartphone mit NFC-Technologie möglich. Alternativ kann die PIN-Nummer bei persönlicher Vorsprache in einer Personalausweisbehörde geändert werden.

Abholung des Personalausweises

Die Abholung des Personalausweises ist aus Sicherheitsgründen daher nur persönlich an der Botschaft Mexiko-Stadt möglich. Nach Eintreffen des Personalausweises und des PIN-Briefs werden Sie per E-Mail über die Abholzeiten benachrichtigt.

Änderungen an der eID-Funktion

Änderungen der eID-Funktion (z.B. PIN-Änderung, Wohnsitzänderung) sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Bitte buchen Sie hierzu einen entsprechenden Termin.

Sperrung des Personalausweises

Sie können die eID-Funktion Ihres Personalausweises im Falle eines Verlusts/Diebstahl unter der allg. Sperrnummer +49 116 116 (Skype) funktioniert nicht in allen Ländern) oder der Sperrnummer +49 30 40 50 40 50 (Skype) sperren lassen.

Informationen für Personen, die einen Personalausweis beantragen möchten


nach oben