Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Regionalarzt

Artikel

Das Regionalarzt-Team ist zuständig für die arbeitsmedizinische Betreuung des Botschaftspersonals an deutschen Botschaften und Generalkonsulaten in Lateinamerika, den USA und Kanada.

Wir bieten Beratung und Hilfestellung bei medizinischen Evakuierungen an und übernehmen organisatorische Aufgaben in Not- und Katastrophenfällen.

Auf regelmäßigen Dienstreisen in die Regionen werden die medizinischen Rettungs- und Versorgungsmöglichkeiten am jeweiligen Dienstort erfasst und die persönliche Kontakte zu den medizinischen Einrichtungen und Ärzten gebahnt und gepflegt.

Das Auftreten von Infektionskrankheiten und Umweltrisiken wird beobachtet, erfasst und zeitnah in die Reise- und Sicherheitshinweise auf die Website des Auswärtigen Amtes eingestellt.

Zentraler Ausgangspunkt für die vorgenannten Tätigkeiten ist die regionalärztliche Praxis an der Botschaft Mexiko Stadt.

Neben der arbeitsmedizinischen Betreuung des Botschaftspersonals, ist die Regionalarztpraxis auch eine Anlaufstelle für EU- Bürger in medizinischen Fragen. Wir bieten u.a. an:

- reise- und tropenmedizinische Beratungen und Impfungen, inclusive Gelbfieber- Impfung.

- Erstellung arbeitsmedizinischer Gutachten


Die Praxis in Mexiko-Stadt ist allgemein- arbeits- und reisemedizinisch ausgerichtet, z.B.:

  • Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Erwachsene
  • tropen- und reisemedizinische Beratung, incl. Impfungen
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach den berufsgenossenschaftlichen Richtlinien

G-Untersuchungen:

G 35 Auslandstauglichkeits- Untersuchung

G 20 Lärm
G 25 Fahrtauglichkeitsuntersuchung
G 37 Bildschirm- Sehtest

G 42 Tätigkeit mit Infektionsgefährdung

Ausstattung:

- Deutsche Medikamente und Impfstoffe sind vorrätig.

- Labor, incl. parasitologischer Stuhluntersuchung

- Ruhe- EKG, 24 Stunden- EKG , Ergometrie (Belastungs- EKG)

- 24 Stunden- Langzeitblutdruckmessung

- Lungenfunktionstest

- Ultraschalluntersuchung

- Hörtest
Die Leistungen werden gemäß der Deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) abgerechnet.

Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung : Telefon: +52 55 5283 2281

Unser Team:

Dr. med. Kerstin Handreke-Sukrow, Regionalärztin
Fachärztin für Allgemein- und Arbeitsmedizin, Diplom für Tropenmedizin u. Public Health (DTMPH)

Anita Ginsberg, medizinische Fachangestellte

Margit Lew, medizinisch-technische Laborassistentin (MTLA)


Im Folgenden finden sie eine Ärzteliste, welche Adressen der Kooperationsärzte der Deutschen Botschaft, die Adressen niedergelassener Fachärzte und Krankenhäuser enthält, sowie die wichtigen Notrufnummern in Mexiko.
Des Weiteren stellen wir Ihnen allgemeine Hinweise zu medizinischen Fragen zur Verfügung.


Weitere Informationen

Diese Liste ist alphabetisch geordnet Chikunguya Ciguatera Dengue Gesunderhaltung Hand-Fuß-Mund…

Medizinische Tipps und Infos

Alle gängigen Medikamente sind als Originalpräparat oder auch als importierte Generika in Mexiko mit demselben Wirkstoff und derselben Konzentration erhältlich. Auch renommierte Kliniken verfügen…

Medikamente in Mexiko

Verwandte Inhalte

nach oben