Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Termin im Konsulat

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber

Terminbuchung, © colourbox.de

22.11.2017 - Artikel

Für folgende Anliegen benötigen Sie einen Termin im Konsulat: Visa und Abgabe von Verpflichtungserklärungen, Passangelegenheiten, Geburtsanzeige/Namenserklärung sowie Eintragung einer im Ausland geschlossenen Ehe/Ehename/Scheidung

Für folgende Anliegen benötigen Sie einen Termin im Konsulat:

  • Visa und Abgabe von Verpflichtungserklärungen
  • Pass
  • Geburtsanzeige/Namenserklärung
  • Eintragung einer im Ausland geschlossenen Ehe in das deutsche Eheregister/ Erklärung zum Ehenamen / Anerkennung einer Scheidung

Für einfache Angelegenheiten (z. B. Lebensbescheinigung, Beglaubigung von Unterschriften oder Fotokopien) können Sie ohne Termin während der Publikumszeiten vorsprechen:  Montag – Freitag, 08:30 – 11:30 Uhr

Termine können nur online reserviert werden, über das hier verlinkte Terminvergabesystem:
Terminvergabesystem (deutsch)
Sistema de cita previa (español)

Bitte buchen Sie Ihren Termin über einen PC oder eine Notebook, die Buchung per Smartphone ist leider nicht möglich.
Es werden keine Termine telefonisch oder per E-Mail vergeben.

Sie erhalten eine Terminbestätigung per E-Mail. Diese kann u. U. zeitlich etwas verzögert eintreffen.

Bei Ihrer Vorsprache bringen Sie bitte vollständige Antragsunterlagen mit. Unvollständige Anträge können leider nicht bearbeitet werden.

Sollten Sie IhrenTermin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diesen bitte. Ein anderer Bürger kann dann dieses Zeitfenster nutzen.


Zurzeit gibt es saisonbedingt im Visumsbereich eine besonders hohe Nachfrage.


Trotz des engagierten Einsatzes der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Visastelle kann es deshalb zeitweise zu längeren Wartezeiten bei der Beantwortung von Mailanfragen kommen.
Wir bitten um Verständnis.
 


Verwandte Inhalte

nach oben