Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Termin im Konsulat

Artikel

Bitte buchen Sie für alle konsularischen Angelegenheiten einen Termin. Ohne Termin erhalten Sie keinen Zugang zur Botschaft.

Bitte buchen Sie für alle konsularischen Angelegenheiten einen Termin. Ohne Termin erhalten Sie keinen Zugang zur Botschaft.

Die Botschaft bietet für folgende konsularische Angelegenheiten Termine an:

  • Visa
  • Deutscher Reisepass
  • Geburtsanzeige/Namenserklärung
  • Nachbeurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe im deutschen Eheregister/Ehename/Scheidung
  • Bescheinigungen, Beglaubigungen und sonstige konsularische Angelegenheiten

Sie können sich einen Termin für Ihr Wunschdatum nach Verfügbarkeit buchen.

Die Botschaft stellt immer die größtmögliche Zahl an Terminen bereit, um die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Sollte kein frei buchbarer Termin zur Verfügung stehen, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Es werden fast täglich neue Termine freigeschaltet.

Wir bitten um Verständnis, dass vorgezogene Sondertermine nur in außergewöhnlichen humanitären oder medizinischen Fällen vergeben werden können. Sie erhalten nur in diesen Fällen einen Sondertermin innerhalb weniger Arbeitstage. Bei allen anderen Anfragen zu Sonderterminen kann keine Beantwortung Ihrer Anfrage erfolgen!

Wichtige Informationen zu Visaterminen:

Antragsteller für Visumanträge der untenstehenden Kategorien reichen ihren Visumantrag ab dem 17. Oktober in den Büroräumen von BLS International in Mexiko-Stadt ein. Ab dem 31. Oktober besteht auch die Möglichkeit der Antragseinreichung bei BLS International in Monterrey.

  • Schengen
  • Studium
  • Studienbewerbung/Ausbildungsplatzsuche
  • Blaue Karte (einschließlich Familie)
  • Deutschintensivsprachkurse

Termine für die Beantragung der oben genannten Visumanträge können hier gebucht werden. Ab dem 17. Oktober können diese Visa nicht mehr in der Botschaft direkt beantragt werden.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Visadienstleister BLS verkürzen sich die Wartezeiten auf einen Termin zur Antragseinreichung wesentlich. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihren Antragstermin bei BLS International frei zu wählen und eine Reihe von (teilweise kostenpflichtigen) Zusatzleistungen in Anspruch zu nehmen. BLS International hat keinerlei Einfluss auf die Bearbeitung oder die Entscheidung des Antrags in der Botschaft.

Für alle übrigen Visakategorien buchen Sie bitte einen Termin direkt in der Visastelle der Botschaft.

Die Visastelle arbeitet bei der Terminvergabe mit einer Warteliste (außer im beschleunigten Fachkräfteverfahren).  

Nach erfolgreicher Registrierung auf der Warteliste erhalten Sie sofort eine Referenznummer. Danach erhalten Sie innerhalb von ca. 30 Minuten eine erste Bestätigungsmail mit weiteren Angaben zum Verfahren. Sollten Sie feststellen, dass Sie unvollständige und/oder falsche Angaben bei der Registrierung gemacht haben, stornieren Sie bitte diese Registrierung umgehend und registrieren sich neu. Einige Wochen vor dem Termin erhalten Sie dann eine zweite Bestätigungsmail mit der Mitteilung Ihres genauen Termins zur Visumbeantragung an der Botschaft.

Termine werden in der Visastelle stets mit einer Vorlaufzeit von 4-6 Wochen vergeben. Sofern keine Wartezeiten bestehen, erhalten Sie daher Ihren Vorsprachetermin innerhalb von 4-6 Wochen. Es wird um Verständnis gebeten, dass aufgrund verschiedener Umstände (z.B. Hauptreisesaison) die Wartezeit nach Registrierung länger als oben angegeben betragen kann.

Terminvergabesystem

Calendario con pluma
Citas con el Consulado© colourbox.de

Hier gelangen Sie zur Terminbuchung:


Terminvergabesystem (deutsch)
Sistema de cita previa (español)

Verwandte Inhalte

nach oben