Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

COVID-Impfung in Mexiko

COVID-19 Vaccine In Queretaro, Mexico

May 20, 2021, Queretaro, Mexico: A nurse prepares to administer the Cansino vaccine to a teacher at a vaccination Center (Credit Image: © Cesar Gomez/SOPA Images via ZUMA Wire), © SOPA Images via ZUMA Wire

03.02.2022 - Artikel

Mexiko ermöglicht jeder Person, die in Mexiko lebt und über die für den legalen langfristigen Aufenthalt erforderliche CURP verfügt, im Rahmen der mexikanischen Impfkampagne COVID-Impfungen zu erhalten.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie:

  • Eine Impfung an der Deutschen Botschaft ist nicht möglich
  • Die Deutsche Botschaft kann grundsätzlich keine Bescheinigungen über in Mexiko durchgeführte Impfungen ausstellen
  • Weder können Sie in Mexiko vor Impfungen den Impfstoff auswählen (Sie können ihn aber ablehnen), noch hat die Deutsche Botschaft Einfluss auf die Art des in Mexiko für deutsche Staatsangehörige genutzten Impfstoffes.

Impfung in Deutschland

Eine Impfung in Deutschland ist grundsätzlich nur möglich, wenn Sie

  • einen gültigen Wohnsitz in Deutschland haben

oder

  • in Deutschland in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung versichert sind.

Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an das Gesundheitsamt an Ihrem deutschen Wohnsitz bzw. an Ihre Krankenversicherung.

Impfnachweis bei Einreise nach Deutschland

Nähere Informationen zur Einreise nach Deutschland finden Sie hier.

nach oben